Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

27. Aug 2012 05

FIAT SPIDER - eine never ending story

ÖAMTC - Kein gutes Gefühl beim Club zu sein.

Der Fiat ist ja wieder problemlos gefahren - nach 4 Jahren. Zumindest von Gloggnitz bis Bruck an der Mur. Da hatte ich nämlich dann beim hochschalten plötzlich den Ganghebel in der Hand. Bruch einer Plastikhalbschale. Ersatzteil EUR 13,50, Arbeitszeit vielleicht 2 Stunden. An sich kein Problem. AUSSER der ÖAMTC schleppt dich. Die Kurzfassung: Auf der Vorderachse gezogen, Gang drinnen (der Fahrer hat das natürlich nicht kontrolliert), ca 30 Kilometer mit 80 Sachen ohne Öldruck zum Stützpunkt. Das war Samstag. Am Montag wird der Wagen zum Mechaniker nach Gloggnitz gebracht. Mit ohrenbetäubendem Lärm, 10 cm Rissen im Verdeck und Hageldellen im Blech (muss man mir ja nicht mitteilen). 2 Tage Deckung nach Anruf beim Stützpunkt. Neuerlicher böserer Anruf. Rechtsabteilung meldet sich, sichert Deckung des Schadens zu. 5 Tage vergehen. Uniqa bestellt Sachverständigen. Der ist vom ÖAMTC, wir schicken ihn heim. Weitere 4 Tage. Sachverständiger von der Uniqa kommt. Um den Schaden ermessen zu können, muss der Motor herausgehoben werden usw. Uniqa sperrt sich diese Kosten zu tragen. Weitere 3 Tage. Anwaltsandrohung gegen den ÖAMTC meinerseits. Die Kosten werden frei gegeben... Jetzt wird mal ausgebaut, fotografiert, Schadenshöhe ermittelt.... das Ganze zieht sich jetzt seit exakt 4 Wochen hin, wird sicher noch mindestens 2 Wochen dauern.



Dann ist Herbst, die bekanntlich beste Zeit fürs Cabrio fahren.
top 0
als bedenklich melden
Kommentare

eugen
27. Aug 2012

Servus Friso,

dass ist so eine Geschichte, wo man als Leser gerne sein "Mitgefühl" zum Ausdruck bringen möchte. Da sich dafür ja weder der "Top" noch der "Gefällt mir" Button eignen, möchte ich dir im Kommentar mitteilen, dass ich deinen Ärger verstehe und dir die Daumen drücke, dass letztlich die Versicherungsdeckung ausreichend bemessen wird. So findet das ganze vielleicht noch ein gutes Ende, indem gleich notwendige oder bald anstehende Motorüberholungen gleich darin aufgehen.

;-) eugen

steyr
06. Sep 2012

Ich könnte mit einem kompletten 2.0 Fiat Doppelnockenwellenmotor um 300,- helfen. Klaus Graf 0699/17 356 911

steyr
06. Sep 2012

Ich könnte mit einem kompletten 2.0 Fiat Doppelnockenwellenmotor um 300,- helfen. Klaus Graf 0699/17 356 911

steyr
06. Sep 2012

Ich könnte mit einem kompletten 2.0 Fiat Doppelnockenwellenmotor um 300,- helfen. Klaus Graf 0699/17 356 911

steyr
06. Sep 2012

Ich könnte mit einem kompletten 2.0 Fiat Doppelnockenwellenmotor um 300,- helfen. Klaus Graf 0699/17 356 911

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
www.roadstertouren.at bergfruehling-classic.de Goeller Classic thermen-classic.at Salz und Oel Ennstal Classic Planai Classic team-neger.at
Ebreichsdorf Classic Wachau Eisenstrasse Classic Moedling Classic Gaisberg Rennen Salzburger Rallye Club hannersbergrennen.at Rossfeld Rennen www.mx5.events
legendswinter-classic.de Höllental Classic Edelweiss Classic 1000km.at - Club Ventielspiel Salzburger Rallye Club thermen-classic.at Planai Classic Wachau Eisenstrasse Classic